Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dosen

DIY Hundedosen

Meine neuen Lieblingsaccessoires sind eindeutig die DIY Hundedosen. Sie sind schnell gemacht und ein echter Hingucker. Egal ob als Geschenk, zur Aufbewahrung von Hundekeksen, fürs Bad oder die Küche – selbst als Wohnzimmerdemo sehen sie toll aus. Ein echtes MUSS für Hundefreunde! Und schon kann es losgehen! Klebe zuerst die Figuren mit Superkleber auf die Deckel und warte bis sie ganz fest halten. – Ich finde übrigens die sehen jetzt schon super süß aus! Dann setzte die Deckel in den Karton und sprühe sie rundherum an – am besten geht das wenn du eine Seite des Karton aufreißt und nach unten klappst. Jetzt nurmehr trocknen lassen, befüllen und sich daran erfreuen!!! Egal ob für die Kupferlinge, den Knoblauch, die Chiasamen oder natürlich für Hundekeks – einfach schön und praktisch. Diese nette Idee habe ich übrigens von einer befreundeten Blogerin die unterdes Namen Yellowgirl schreibt! – lieben Dank dafür!  

Keksdosen mit Hundemotiven

Ein absoluter Glücksfund! Ich bin beim Shoppen zufällig auf diese Keksdosen mit Hundemotiven gestoßen und musste sie einfach mit nehmen. Genau das richtigen für die selbstgemachten Hundekeks! Bei meinem üblichen Vormittagseinkauf bin ich diesmal auf etwas ganz besonders nettes gestoßen. Ein Dosenset im pastellfarbenen Retrolook. Auf den 2 größeren Dosen sind Schattenmotive von einem Kind mit Hund drauf und auf den 2 kleineren mit Katzen. Super schick und perfekt um Kekse und Knabberzeug darin auf zu bewahren. Falls Ihr noch was zum Einfüllen braucht hab ich was für euch: Inhalt einfach selber machen mit DIY Hundekekse mit Roterrübe und DIY Hundekeks Rezept! – gefunden bei „Fischer Kitchen“ in der Obkirchergasse, 1190 Wien Kosten: 19,95€ für das Set