Alle Artikel in: Lifestyle

Keksdosen mit Hundemotiven

Ein absoluter Glücksfund! Ich bin beim Shoppen zufällig auf diese Keksdosen mit Hundemotiven gestoßen und musste sie einfach mit nehmen. Genau das richtigen für die selbstgemachten Hundekeks! Bei meinem üblichen Vormittagseinkauf bin ich diesmal auf etwas ganz besonders nettes gestoßen. Ein Dosenset im pastellfarbenen Retrolook. Auf den 2 größeren Dosen sind Schattenmotive von einem Kind mit Hund drauf und auf den 2 kleineren mit Katzen. Super schick und perfekt um Kekse und Knabberzeug darin auf zu bewahren. Falls Ihr noch was zum Einfüllen braucht hab ich was für euch: Inhalt einfach selber machen mit DIY Hundekekse mit Roterrübe und DIY Hundekeks Rezept! – gefunden bei „Fischer Kitchen“ in der Obkirchergasse, 1190 Wien Kosten: 19,95€ für das Set

Besuch im Wolf Science Center

Den Bericht über den Ausflug mit meiner Studiengruppe möchte ich euch nicht vor enthalten. Der Besuch im Wolf Science Center in Ernstbrunn wird mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Es war Fantastisch!!! Als wichtigste Information vorab – Man darf Hunde mit in den Tierpark nehmen!!! Selbst verständlich nur an der Leine, aber es ist schon mal eine große Errungenschaft, dass sie auf diesem Gelände überhaupt willkommen sind. Der Wildpark Ernstbrunn ist also auch ein ganz heißer Tip für einen schönen Nachmittag im Grünen. Wir als Studierende hatten den Vormittag über Vorträge im Wolf Science Center, das direkt in den Wildpark integriert ist. Diese waren sehr spannend und haben mir mal wieder die Ähnlichkeiten und die Unterschiede zwischen Hund und Wolf vor Augen geführt. Hierzu ist wichtig zu erklären, dass dort Hunde und Wölfe gleichermaßen aufgezogen und in Rudeln gehalten werden um eben wissenschaftlich einwandfreie Voraussetzungen für vergleichende Tests und Versuchsaufbauten zu schaffen. Es werden meist auch beide Arten gleichermaßen getestet um Aussagen über gleiche oder unterschiedliche Verhaltensweisen treffen zu können. Darauf folgte die Besichtigung …

Café mit Hund

Den Frühling genießen im Café mit Hund Paula. Sommer, Sonne und ein Minidackel am Schoß – mit „Look a like“ Moment! Nach der ersten großen Runde in der Früh und anschließender Stärkung chillen meine zwei Vierbeiner daheim auf der Couch und ich erlaube es mir noch auf einen Cafe zu gehen… Natürlich geht auch das nicht ohne Hund, weswegen ich mir meist die entzückende Minidackelhündin (namens Paula) meiner Freundin und Cafebegleitung Eva auf den Schoß nehme. Euphorisch kichernd wird festgestellt – seit meinem letzten Friseurtermin haben das Wuffi und ich die gleiche Haar- bzw. Fellfarbe. So entsteht dann natürlich als Beweis auch gleich dieses Bild. Ist die Freude an dieser Feststellung und die Tatsache, dass wir das super lustig finden kindisch? Ja klar! …aber so sind wir halt und wir sind einstimmig der Meinung – das ist gut so. Hat von euch zufällig auch wer solche „Look a like“ Bilder mit Hund? Würde mich über Fotos uns Info freuen!